Spendenstand: 112959,40 €
Spender: 1417
 
 
 
 

Seniorentanzprojekt "Wir tanzen durch die Stadt."

"Im Paulussaal, in der Kurbel und in der Stadthalle da waren die großen Auftritte in Freiburg, ach war das schön."

"Da bin ich mit meinem Verlobten zum Cola-Ball in die Stadthalle gegangen." "Was hat der Kurt Edelhagen doch schöne Musik gemacht, wir waren immer dabei." "Sie sind alle in Freiburg gewesen, die Caterina Valente, der Peter Kraus, der Bert Kaempfert, die Lolita..."

 

Dies sind nur einige der Antworten die unsere Mitarbeiter in den Seniorenwohnanlagen und Seniorenbegegnungsstätten auf die Frage"Wie war das denn, als Sie 20 Jahre alt waren mit dem Tanzen gehen?" von den Senioren erhalten haben. Dabei kamen die älteren Herrschaften ins Schwärmen. Viele Erinnerungen sind mit dem "Tanzen gehen, damals" verbunden. Tango, Walzer, Boogi Woogi, Twist, Fox. Rock`n Roll... wurden genannt.

 

Dies hat uns veranlasst, gemeinsam mit der Tanzschule Gutmann, das Projekt "Wir tanzen durch die Stadt" zu planen und im Jahr 2014 erstmals umzusetzen.

 

 

Projektverlauf:

In den Seniorenwohnanlagen und Seniorenbegegnungsstätten der AWO Freiburg finden Nachmittags Tanzveranstaltungen statt. Der DJ und zugleich Tanzlehrer der Tanzschule wird Musik auflegen, die den Wünschen der Teilnehmer entspricht. Zwischendurch gibt der Tanzlehrer Auffrischungen zu den einzelnen Tanzschritten. Musikwünschen wird gerne nachgekommen.

 

Der Eintritt zu den Veranstaltungen ist frei. Es gibt zudem ein kostenloses Willkommensgetränk. Es gilt hierbei zu beachten, dass vor allem in den AWO-Seniorenwohnanlagen viele RentnerInnen mit einer geringen Rente leben. Auch diesen soll die Teilnahme an den Tanzveranstaltungen möglich sein. Kosten für Eintritt, Buffet etc. sollen sie nicht davon abhalten.

 

Es besteht kein "Tanzzwang". Die Teilnehmer können auch einfach nur die Musik genießen und bei einem Glas Bowle in Erinnerungen schwelgen. Interessierte können einzelne Tanzveranstaltungen besuchen, oder den kompletten Tanzreigen durch die Stadt mitmachen. "Wir tanzen durch die Stadt" endet mit einem GRANDE FINALE - dem Abschlussball mit Tanzcafe, zu dem die Tanzschule alle TeilnehmerInnen in den Friedrichsbau einlädt.

 

 

"Wir tanzen durch die Stadt 2015"

100 und mehr Teilnehmer pro Veranstaltung sprechen für den großen Erfolg. Mehr als die Hälfte der Senioren sind mit uns regelmäßig durch die Stadt getanzt und waren von diesem Angebot begeistert. Viele neue Kontakte sind so entstanden. Deshalb werden wir das Angebot auch 2015 anbieten. "Wir tanzen durch die Stadt" wird ausschließlich auf Spendenbasis finanziert. Die Gesamtprojektkosten belaufen sich auf 2.500 EUR. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

 

Wir helfen - Helfen Sie mit.

 

www.awo-freiburg.de

 
 
Spendenstand: 3610,00 € der Spenden bereits eingegangen.
 
 
Zurück zur Übersicht
 
 

Jetzt für Projekte spenden!

Spendenkonto für Projekte:

IBAN: DE61 4306 0967 7921 3825 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Spendenfreun.de unterstützen!

Spenden für Spendenfreun.de e.V.:

IBAN: DE34 4306 0967 7921 3825 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank