Spendenstand: 108819,40 €
Spender: 1061
 
 
 
 

Jung und wohnungslos Freiburger StraßenSchule e.V.

Die Freiburger StraßenSchule ist ein Projekt für 250-300 Jugendliche und junge Erwachsene, die in auf der Straße und in prekären Situationen leben.

... ankommen, Mut tanken, Perspektive gewinnen. Die Freiburger StraßenSchule hilft. 

 

Wer 14-27 Jahre alt und wohnungslos ist oder seinen Lebensmittelpunkt auf der Straße hat, kann sich von den Sozialarbeitern der Freiburger StraßenSchule unterstützen, beraten und begleiten lassen. Denn für junge Menschen geht in Konfliktsituationen der Weg auf die Straße rasant schnell, zurück kommen sie aus eigener Kraft selten.

 

In den Projektbereichen Streetwork, StreetMobil, Flexible Begleitung, Anlaufstelle, Kreativraum, Galerie UpArt, Wohnprojekt und präventive Arbeit erleben die jungen Menschen Kontinuität und Halt, können Vertrauen in ihre eigenen Talente entwickeln, Alltagsfähigkeiten trainieren und sich neue Ziele setzen, um Schritt für Schritt in eine positive Zukunft zu gehen.

Hier hört ihr das Bandprojekt "Tunnelblick" der Freiburger Straßenschule:

Weitere Infos auch auf: http://www.sos-kinderdorf.de/freiburger-strassenschule

 

Where is my home
Songtext des Bandprojekts „Tunnelblick“, 2014


Where is my home?
Wo bin ich zuhause

 

Where is my home?
Ich laufe und laufe

Where is my home?
Ich brauch‘ mal `ne Pause

 

Where is my home, my home

 

Wenn ich mich nachts durch die Straßen schlepp‘,
auf der Suche nach ‘nem kleinen Fleck

an dem ich Ruhe find‘ und mich am nächsten Tag

kein Bulle weckt, der mich verscheucht und behandelt

wie den letzten Dreck.

Allein und verlassen, die Beine sind schwer,

Ziellos und müde lauf‘ ich umher,

Alles zu heftig ich hab‘ keine Kraft mehr,
kurz gesagt ich fühl‘ mich leer.

 

Jetzt sitz‘ ich hier mit meiner Habe auf der Straße,

in Gedanken versunken.

Wie kam ich her? Was hab‘ ich getrunken?

Scheißegal, erstmal noch ´n Bier.

Ich sinke nieder und bleibe hier,

breite mich aus, setz‘ ein gezwungenes Lächeln auf und

hol‘ den Schnorrbecher raus,
hoffentlich sieht’s morgen besser aus!

 

Ich reise umher von Stadt zu Stadt,

das alles hier hab‘ ich so satt.

Spüre das Leben und suche seinen Sinn,

sag‘ mir, wo sind die alten Zeiten hin?

Sitz‘ an der Bar und trink‘ das Glas leer,

geh bald zur Ruhe, es macht keinen Spaß mehr.

Ich hab genug, brauch‘ mal `ne Pause

Leb‘ meinen Weg, doch wo bin ich zuhause?

 
 
Spendenstand: 3730,00 € der Spenden bereits eingegangen.
 
 
Zurück zur Übersicht
 
 

Jetzt für Projekte spenden!

Spendenkonto für Projekte:

IBAN: DE61 4306 0967 7921 3825 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Spendenfreun.de unterstützen!

Spenden für Spendenfreun.de e.V.:

IBAN: DE34 4306 0967 7921 3825 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank