Spendenstand: 112959,40 €
Spender: 1417
 
 
 
 

Projekt 1: "Chaos im Bauch" Schwangere und Mütter von 12-22 (Freiburg)

Einzelkontakte, Beratung, und Unterstützung für junge Schwangere und junge Mütter. Bildung von Netzwerken und Hilfssystemen.

 

Kurzbeschreibung:

 

"Chaos im Bauch" ist ein Projekt des Jugendhilfswerk Freiburg e.V. in Kooperation mit pro familia Freiburg. Das Angebot richtet sich an junge schwangere Mädchen & Frauen und junge Mütter von 12 - 22 Jahren. Die Angebote orientieren sich an den Bedürfnissen und Interessen der Zielgruppe und werden flexibel erweitert. Durch professionelle Begleitung und Unterstützung lernen die Frauen ihre Ressourcen kennen und diese für sich zu nutzen.

 

Der Treff als Herzstück von Chaos im Bauch findet jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat statt. Den Frauen stehen jugendgerechte Räume, ein Spielzimmer für die Kinder, ein separater Raum zum Wickeln und Stillen sowie ein großes Außengelände zur Verfügung. Altersgemäße Spielsachen, Babybrei und gesundes Essen und Trinken sind obligatorisch.

.

Ergänzend zum Treff sind die Infotreff-Angebote, die den Frauen ermöglichen, sich zu bestimmten Themen weiterzubilden. Die Infotreffs finden 2-3 Mal jährlich statt und orientieren sich an den Bedürfnissen und Interessen der jungen Frauen. Inhalte sind Geburt, finanzielle Hilfen, Vereinbarkeit von Kind und Schule bzw. Beruf, Entwicklung und Erziehung des Kindes sowie Liebe und Partnerschaft. Hierzu werden Expertinnen und Experten aus der Praxis eingeladen.

 

Die Einzelkontakte sind auf die Bedürfnisse der Frauen ausgerichtet und flexibel gestaltbar. Ziel ist es, Frauen mit einem erhöhten Unterstützungsbedarf über einen bestimmten Zeitraum intensiver zu begleiten, zu beraten und ggf. in ergänzende Hilfsangebote zu vermitteln. Die Treffen finden im Jugendhilfswerk und bei den Frauen zu Hause statt.

 

Die kontinuierliche Begleitung der jungen Frauen schafft eine Basis von Vertrauen und Verlässlichkeit, die es ermöglicht, auf die individuellen Bedürfnisse der Frauen ein zu gehen und in speziellen Notlagen zeitnah und unkompliziert gemeinsam mit den Frauen erste Schritte einer Intervention zu erarbeiten.

 

 

Ziele:

  • Der Austausch über relevante Themen wie Partnerschaft, Erziehung und Vereinbarkeit von Kind und Beruf
  • Das Informieren über rechtliche Grundlagen, Finanzielle Hilfen, Ausbildung und Schule
  • Neue Situationen und Themen wie Schwangerschaft & Geburt sowie Erziehung und Verantwortung behandeln und erlernen
  • Das Bilden von Netzwerken mit Fachkräften verschiedenster Professionen(BeraterInnen, ÄrztInnen, Hebammen, MitarbeiterInnen von Mutter-Kind-Einrichtungen, Jugendeinrichtungen & Schulen).
  • Unterstützung und Beistand bei Krisen und Problemen

 

Dieses Projekt läuft dank ihrer Spende weiter. Sie tragen zu dem Erhalt dieses sozialen Angebots maßgeblich bei. Vielen Dank! Hier bei den unten stehenden News können Sie den Verlauf des Projektes und die Verwendung der Spendengelder einsehen.

 
 
Spendenstand: 400,00 € der Spenden bereits eingegangen.
 
 
Zurück zur Übersicht
 
 

Jetzt für Projekte spenden!

Spendenkonto für Projekte:

IBAN: DE61 4306 0967 7921 3825 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Spendenfreun.de unterstützen!

Spenden für Spendenfreun.de e.V.:

IBAN: DE34 4306 0967 7921 3825 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank