Spendenstand: 100814,40 €
Spender: 1049
 
 
 
 

Bildung für alle e.V. 2018 Freiburg

Bildung für alle e.V. bietet kostenlose Deutschkurse für Geflüchtete an, um diesen die Teilhabe am Leben in Deutschland zu erleichtern.

Bildung für alle e.V. (BFA) bietet kostenfreie Deutschkurse für Geflüchtete und Migrant*innen im Raum Freiburg, denen die Integration durch fehlende Zugänge zu Bildungsangeboten erschwert wird. Die Schüler*innen bekommen die Möglichkeit, ein ausreichendes Sprachniveau zu erlangen, das sie befähigt eine Ausbildung zu beginnen, diese abzuschließen und somit ein selbstbestimmtes Leben zu führen. In Kooperation mit der Handswerkskammer und ortsansässigen Betrieben werden ausbildungsbegleitende Maßnahmen angeboten. Ergänzt wird dieses Angebot durch Matheunterricht und Freizeitangebote.

 

Es gibt eine unterrichtsbegleitende Kinderbetreuung, sodass insbesondere auch Frauen mit jungen Kindern an den Kursen teilnehmen können. Die Angebote werden von ehrenamtlichen Lehrer*innen und Betreuer*innen durchgeführt und durch ein hauptamtliches Koordinationsteam begleitet. Die ehrenamtlichen Lehrer*innen und Betreuer*innen werden in ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern durch ausgebildete Personen begleitet und weitergebildet. Ziel ist es, durch Integration und Partizipation den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu stärken und somit langfristig den Frieden zu erhalten.

 

Das Angebot von BFA richtet sich an 170 Geflüchtete, unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem Aufenthaltstitel. In Alphabetisierungsklassen werden Menschen ohne oder mit nicht ausreichender Schuldbildung an die deutsche Schriftsprache herangeführt und anschließend in den Regelklassen binnen 3 Jahren an das B1-Niveau herangeführt. Auszubildende erhalten berufsschulbegleitenden Sprach- und Matheunterricht.

 

Beheimatete und Neuzugewanderte treffen so in einem geschützten Rahmen mit klaren Zielvorstellungen aufeinander. Vorurteile können dadurch abgebaut und eine Vertrauensbasis geschaffen werden, die zu einem persönlichen Wohlbefinden und gesellschaftlicher Stabilität führt. Es wird auf Seiten der Geflüchteten, so wie seitens der Lehrenden ein Bewusstsein für Rassismus und Ausgrenzung geschaffen. Strukturellen Benachteiligungen wird mit Bildung und Partizipation entgegengewirkt.

 

 
 
Spendenstand: 0,00 € der Spenden bereits eingegangen.
 
 


 
Zurück zur Übersicht
 
 

Jetzt für Projekte spenden!

Spendenkonto für Projekte:

IBAN: DE61 4306 0967 7921 3825 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank

Spendenfreun.de unterstützen!

Spenden für Spendenfreun.de e.V.:

IBAN: DE34 4306 0967 7921 3825 01
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank